Civetta - Alleghe - Selva di Cadore - Palafavera - Zoldo

23 Lifte, 80 km Piste
1000 m - 2100 m Höhe
Ski Wetter
23.08.2017
weather 17 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
24.08.2017
weather 19 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
Ski Wetter
25.08.2017
weather 20 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
26.08.2017
weather 22 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
Ski Wetter
27.08.2017
weather 23 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
28.08.2017
weather 22 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
Ski Wetter
29.08.2017
weather 16 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
30.08.2017
weather 18 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
Ski Wetter
31.08.2017
weather 20 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
01.09.2017
weather 22 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
Ski Wetter
02.09.2017
weather 21 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
03.09.2017
weather 22 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
Ski Wetter
04.09.2017
weather 21 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
05.09.2017
weather 22 °C
Sonnenaufgang: 04:20 (UTC)
Bewertung des Skigebiets
noch keine Bewertungen
Zur Bewertung
Ihre Bewertung abgeben
zurück
Kontakt
Consorzio Operatori Turistici Alleghe Caprile
Piazza J.F. Kennedy 17
32022 Alleghe
Italien
Telefon:
+39 / 0437 / 523333
E-Mail:
consorzio@alleghe.info
Karte anzeigen!
zurück!

Skigebiet Civetta – genießen Sie Ihren Skiurlaub in den Dolomiten

Die Dolomiten zählen zu den faszinierendsten Regionen der Alpen und werden nicht nur von Wanderern und Radsportlern geschätzt. In dem einzigartigen Teilmassiv der Alpen kommen auch Skifreunde von auf ihre Kosten, beispielsweise im Skigebiet Civetta mit 80 Kilometern Piste. Hier haben sich die Ortschaften Alleghe, Selva di Cadore, Palafavera und Zoldo zusammengeschlossen und bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Abfahrten und weitere Wintersportarten in einer unverwechselbaren Landschaft. Wir von Ski.de bringen Ihnen das Skigebiet Civetta ausführlich näher und helfen Ihnen dabei, online günstig die richtige Unterkunft in der italienischen Region Venetien zu buchen.

Informationen über das Skigebiet Civetta im Überblick

  • Das Skigebiet erstreckt sich von 1.000 Metern in der Tallage bis hinauf auf 2.100 Höhenmeter. Viele Pisten der Region greifen diesen großen Höhenunterschied auf und laden zu einer Abfahrt über mehrere Hundert Meter Höhendifferenz ein.
  • Mit dem Monte Civetta und dem Monte Pelmo lassen sich in unmittelbarer Umgebung zum Skigebiet zwei der markantesten und höchsten Gipfel in den gesamten Dolomiten bewundern.
  • Über die Hälfte der 80 Kilometer Piste im Skigebiet Civetta werden der mittleren Kategorie zugerechnet. Falls Sie bereits etwas Erfahrungen auf Skiern oder dem Snowboard aufweisen, kommen Sie hier also besonders auf Ihre Kosten.
  • Im Skigebiet stehen Ihnen über 20 Lifte für die Auffahrt zur Verfügen. Den größten Teil der Lifte stellen dabei fast zum gleichen Anteil Schlepplifte sowie komfortabel Sessellifte da. Auch ein „Zauberteppich“ für Anfänger ist im Skigebiet Civetta vorhanden.

Skifahren in den Dolomiten – ein vielseitiges Vergnügen

Civetta bedeutet aus dem Italienischen übersetzt „Eule“ und bezeichnet einen Berg in den Dolomiten. Im Westen des Val di Zoldo gelegen, würde über die Jahrzehnte hinweg in den einzelnen Orten des Tales Skisport im gemäßigten Umfang betrieben und beworben. Erst in jüngerer Vergangenheit ist aus dem Skigebiet Civetta eine größere und bekanntere Adresse für Skifreunde geworden. Die einzelnen Skiorte Alleghe, Selva di Cadore, Palafavera und Zoldo haben dabei ihren individuellen Charme aufrechterhalten und sind gut miteinander verbunden, so dass Sie beispielsweise beim Après Ski immer wieder neue Zielorte ansteuern können.

Während in den anderen Jahreszeiten anspruchsvolle Kletterpfade und ein Besuch der Berghütten in der Civetta-Gruppe auf dem Programm stehen, genießen Sie im Winter eine große Auswahl an Abfahrten zwischen den verschiedenen Pisten der Region. Im Vergleich zu anderen Skigebieten dominiert kein zentraler Gipfel, stattdessen verteilt sich durch die vier kleinen Skiorte und ihre Nachbargemeinden der Abfahrtsspaß über eine größere Fläche hinweg. Das ideale Skigebiet also für alle, die Abwechslung lieben und vor ihren Pistentouren noch etwas mehr von der umliegenden Landschaft erleben möchten. Und diese hat mit der markanten Natur der Dolomiten einiges zu bieten.

Besonderheiten und Neuheiten im Skigebiet Civetta

Als größtes Skigebiet der italienischen Region Venetien erwartet Sie im Civetta höchster Komfort und gut aufeinander abgestimmte Infrastrukturen. Dies gilt beispielsweise für die Vielzahl an Beschneiungsanlagen, um ihnen über die gesamte Saison hinweg beste Voraussetzungen für ihre Abfahrten zuzusichern.

Das Skigebiet hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Anlaufpunkt für Familien und junge Skifreunde gemausert. Partys wie die „Splash Party“ und die „Kamikazen“ sowie ein buntes Kulturprogramm für die junge Generation sind über die Region hinaus bekannt und bringen neuen Schwung in den Après Ski.

Ein Überblick über die Pisten im Skigebiet Civetta

  • Mit 100 Schneekanonen für das gesamte Skigebiet und einer vollständigen Beschneibarkeit alle Pistenkilometer müssen Sie keinerlei Einschränkungen bei Ihrem sportlichen Urlaubsvergnügen fürchten. Für Einsteiger ist die Auffahrt auf den Col Fiore mit gut 2.000 Metern Höhe eine ideale Wahl, um anschließend mit einer großen Pistenauswahl in der einfachsten Kategorie talwärts Richtung Palafavera zu fahren. Etwas anspruchsvoller ist die Abfahrt vom Crep de Pecol, gleiches gilt für den M. Fernazza hinunter nach Alleghe oder Selva di Cadore. 
  • In diesem Ort sowie im Umfeld von Alleghe kommen Sie auch als Langläufer voll auf Ihre Kosten und genießen die Vielfalt verschiedener vorgegebener Routen. Zu verschiedenen Gipfeln der Dolomiten können Sie außerdem mit Liften fahren und den Ausblick genießen, ohne sich hiernach mit Ski oder Snowboard herunterstürzen zu müssen. Auch ein Nachtski wird angeboten und führt Sie von Civetta aus Richtung Soldo. Zu allen wichtigen Skiorten der Region ist eine Talabfahrt vorhanden, so dass Sie nach Ihrem letzten Schwung direkt in Ihre Unterkunft oder zum Après Ski wechseln können.

Planen und buchen Sie mit Ski.de Ihren nächsten Skiurlaub günstig

Sie möchten die verschneiten Dolomiten erleben und eine der kleinen Perlen im Dolomiti Superski erleben? Das Skigebiet Civetta freut sich auf ihr Interesse und ermöglicht mit einer Vielzahl an Hotels und weiteren Unterkünften eine Buchung in jeder Komfort- und Preisklasse. Hier bei Ski.de gewinnen Sie einen schnellen Überblick und können online eine Anfrage stellen, wo Sie während Ihrer nächsten Skireise nach Italien unterkommen. Über unsere Webseite lernen Sie zudem die weiteren Skigebiete des Dolomiti Superski und aller wichtigen Skiregionen rund um den Globus

Aktuelle Skipasspreise im Skigebiet:

Derzeit keine Preise vorhanden

Empfehlenswerte Skischulen in der Region:

Derzeit keine Daten vorhanden

Günstiger Skiverleih in der Umgebung:

Derzeit keine Daten vorhanden
Bildrechte
Die hier angezeigten Bilder stammen von:

Consorzio Operatori Turistici Alleghe Caprile

Piazza J.F. Kennedy 17

32022 Alleghe

Italien

Tel.: +39 / 0437 / 523333

E-Mail: consorzio@alleghe.info