Aletsch Arena Riederalp


1.879m - 2.340m
  • Saison: 07.12.2013 - 27.04.2014
  • Skipass: -
  • Pisten: 5km 10km 15km 30km ges.
  • Lifte: 4 2 3 9.000 Pers./Std.
Wetter in Riederalp
Wetter in Riederalp
Skigebiet Bilder Aletsch Arena Riederalp Bilder
Aletsch Arena Riederalp
Aletsch Arena Riederalp: Foto 1Aletsch Arena Riederalp: Foto 2Aletsch Arena Riederalp: Foto 3Aletsch Arena Riederalp: Foto 4Aletsch Arena Riederalp: Foto 5Aletsch Arena Riederalp: Foto 6

Skigebiet Aletsch Arena / Riederalp / Bettmeralp – Fiesch – Eggishorn

Die Skiregion rund um Riederalp, Bettmeralp, Fiesch und Eggishorn hat sich unter dem Namen Aletsch Arena inzwischen einen guten Ruf unter Kennern erarbeitet.

Die Highlights im Skigebiet Aletsch Arena

  • sehr vielfältiges Angebot an Skipisten für jeden Geschmack
  • extrem gute Luftqualität
  • keine Autos in Riederalp
  • sehr kinder- und familienfreundliches Skigebiet
  • Fackelabfahrten bei Nacht
Der Große Aletschgletscher war der Namensgeber für das Skigebiet, das verschiedene Ortschaften umfasst. Es befindet sich im Schweizer Oberwallis und Teile des Skiverbunds sind für Autos verboten (Riederalp). Dennoch sind alle Pisten gut erreichbar und mit einer hervorragenden Infrastruktur versehen. Und die fehlenden Autoabgase machen sich positiv bei der Luftqualität bemerkbar, die sehr rein und klar ist. Zudem reduziert es die Gefahren für Kinder, wenn sie sich im Ort bewegen.

Auf der Sonnenseite

Wie einige andere Schweizer Skigebiete besitzt auch die Aletsch Arena das Prädikat „Familien willkommen“ des Tourismusverbands. Das bedeutet, dass hier Familien und Kinder ideal ihren Skiurlaub verbringen können. Durch die Höhenlage ist die Schneesicherheit fast immer gewährleistet und die zahlreichen Pisten bieten das richtige Terrain für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis, Freestyler, Snowboarder und Langläufer. Für Carver, Snowboarder und Skifahrer gibt es satte 104 Pistenkilometer im gesamten Aletschgebiet. 30 Kilometer davon entfallen bereits auf Riederalp und befinden sich in der attraktiven Südlage. Der große Vorteil dieser Lage ist die Sonnengarantie, weil auf der Südseite der Alpen deutlich mehr Sonnentage zu verzeichnen sind als auf der Nordseite.

Fackelabfahrten und hervorragende Kinderbetreuung

Die hervorragenden Skischulen zeichnen das Skigebiet aus und sind mit ein Grund für die familienfreundliche Einstufung. Kinder werden spielerisch und mit sinnvollen Lernmethoden an das Skifahren herangeführt und können ihre neu erlernten Fähigkeiten gleich mit den Altersgenossen messen. Als netter Nebeneffekt ermöglicht die Kinderbetreuung den Eltern, ihren Skiurlaub ein paar Stunden am Tag für sich genießen zu können – ein Effekt, der gar nicht hoch genug bewertet werden kann. Nach Einbruch der Dunkelheit gibt es selbstverständlich ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten, sich zu beschäftigen. Wo es anderswo nur reine Flutlichtanlagen gibt, um die Pisten zu beleuchten, kann man in der Aletsch Arena die beliebten Fackelabfahrten genießen oder sich auch einmal bei Vollmond auf Schneeschuhen auf den Weg machen.
Hinterlassen Sie einen
Kommentar zum Skigebiet:

Ihr Kommentar


Althoff Seehotel Überfahrt Seehotel Überfahrt Jetzt das attraktive Weihnachtsspecial buchen! Hoteltipp!
Gasthof Dorfkrug 5 Sterne im Gasthof Dorfkrug Große Wellnessanlage mit Sauna! Hoteltipp!
werben auf Ski.de
Kontakt zum Skigebiet
Riederalp Tourismus
Bahnhofstra

Unterkunft / Ort Preis / Verpflegung Ausstattung Entfernung
Es wurden leider keine gefunden.