16.04.2014

Ski-WM der Gastronomie in Ischgl wieder voller Erfolg

Die Hotels öffneten gern zum Wettkochen die Türen Mit dem mondänen Skigebiet Ischgl verbinden Skifreunde weltweit vor allem zwei Dinge – außergewöhnlich gute Konditionen zum Ski fahren und eine gehobene Gastronomie in den Hotels und Restaurants der Region.
Bei der sogenannten Ski-WM der Gastronomie wurden beide Aspekte in der vergangenen Aprilwoche zum bereits sechsten Mal miteinander verknüpft.

Während der Sterne-Cup der Köche in Ischgl eine deutlich größere Tradition besitzt und zum 17. Mal zum Wettkochen der Haute Cuisine einlud, konnten sich Köche und Gastronomen beim jungen Skievent auch auf den Brettern miteinander messen. Mehrere Hundert Teilnehmer waren in diesem Jahr dabei und sorgten für die sprichwörtliche Gaudi in einem der beliebtesten Skigebiete Europas.

WM auf Skiern der etwas anderen Art

Vom Tourismusverband der Region Paznaun-Ischgl unterstützt und von Laurent-Perrier veranstaltet, konnten vom Sterne-Koch bis zum Barkeeper sämtliche Gastronomen an der Wettfahrt teilnehmen.
Ein Hotelier aus Olang in Südtirol konnte den Sieg in der Königsklasse der WM einfahren und sich über ein kleines Preisgeld freuen, das dem eigenen Skibetrieb mit Sicherheit zu Gute kommt.

Das weltweit einzigartige Event hat über die letzten Jahre einen besonderen Ruf erlangt und skibegeisterte Gastronomen rund um den Globus angelockt. Neben der Königsdisziplin der Hoteliers wurden viele weitere Einzel- und Teamwettbewerbe ausgetragen, bei denen Köche, Kellner und viele weitere Berufsgruppen aus dem gastronomischen Umfeld ihr Talent auf Skiern beweisen konnten.

Austausch und Kommunikation der Branche als Nebeneffekt

Neben dem sportlichen Spaß versteht sich die Ski-WM der Gastronomen längst auch als Fachmesse, in denen ein Austausch von Erfahrungen und gemeinsamen Interessen möglich wird. Zu den Highlights gehörte in diesem Jahr die Verleihung des „Skihotel Stars 2014“,
außerdem wurde ein Guide für Touristen mit ausgewählten Skihotels zum Entspannen und Wohlfühlen vorgestellt.

Wettbewerb und Messe werden bewusst nach der Hauptsaison ausgetragen, damit sich Hoteliers und Gastronomen während der Wintermonate voll auf ihr Hauptgeschäft konzentrieren können. Natürlich haben es sich viele Touristen nicht nehmen lassen, bei ihrem Besuch in Ischgl die Teilnehmer des außergewöhnlichen Events ordentlich anzufeuern und an Ski-Rennen der etwas anderen Art teilzuhaben.
Author: Bianca Holthusen 16.04.2014 Redakteur: Bianca Holthusen Expertin für Mode, Trends, Unterkünfte
Quellen & Bilder: © dbrus - Fotolia.com
Dir gefällt der Artikel? Empfehl ihn weiter:
0 Kommentare zum Artikel:

Ihr Kommentar


Dir gefällt der Artikel? Empfehl ihn weiter:
Die Autorin des Artikels:
Author: Bianca Holthusen
Bianca Holthusen
Redaktionsteam

040 88885640
Expertin für Mode, Trends, Unterkünfte
Althoff Seehotel Überfahrt Seehotel Überfahrt Jetzt das attraktive Weihnachtsspecial buchen! Hoteltipp!
Gasthof Dorfkrug 5 Sterne im Gasthof Dorfkrug Große Wellnessanlage mit Sauna! Hoteltipp!
werben auf Ski.de