04.04.2014

Jugend-Cup im Oberallgäu

Kräftemessen beim Jugend-Cup in Oberstdorf In wenigen Tagen startet in Oberstdorf eines der größten Skihighlights des Jahres für Nachwuchsfahrer, die sich auf internationalem Niveau mit anderen Sportlern ihrer Altersgruppe messen möchten. Beim Jugend-Cup der internationalen Skizentren treten Fahrer im Alter zwischen neun und 15 Jahren gegeneinander an und messen sich in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom.

Die ersten Rennen findet am 6. April statt, in den folgenden fünf Tagen kommt es zu vielen weiteren Entscheidungen und Wettkämpfen zwischen den jungen Fahrerinnen und Fahrern. Der Jugend-Cup wird als traditionsreiche Veranstaltung in diesem Jahr bereits in 49. Auflage ausgetragen, zum zehnten Mal macht das international anerkannte Turnier Halt in Oberstdorf im Oberallgäu.

Tradition und tolle Wettbewerbe für Nachwuchsfahrer

Mitte der 1960er Jahre unter dem Namen Kinderspiele ins Leben gerufen und an die Olympischen Winterspiele erinnert, ist die Bezeichnung Jugend-Cup seit 1970 etabliert. Neben den deutschen Nachwuchshoffnungen nehmen junge Fahrerinnen und Fahrer aus renommierten Leistungszentren wie Courchevel, Schruns oder dem schweizerischen Saas Fee am Cup teil, um sich in verschiedenen Disziplinen mit jungen Nachwuchsstars der einzelnen Nationen zu messen.

Ausgetragen wird der Wettbewerb im Turnus der verschiedenen Leistungszentren, so dass dieses Jahr Oberstdorf wieder alle Athleten begrüßen darf. In jeder Disziplinen dürften jeweils fünf Jungen und Mädchen starten, Spannung ist garantiert und lässt schon jetzt möglicherweise einen Blick auf die Skistars der Zukunft werfen.

Deutsche Starter hoffen auf Heimvorteil

Ob junge Fahrerinnen und Fahrer aus dem Leistungszentrum in Oberstdorf durch den Heimvorteil favorisiert sind, sollte abgewartet werden. Neben dem reinen Leistungsgedanken steht beim Jugend-Cup ohnehin die Förderung des Nachwuchses im Vordergrund, der sonst kaum eine Möglichkeit besitzt, sich in so frühem Alter mit internationalen Sportlern auf dem gleichen Leistungsniveau und der selben Altersgruppe zu messen.

Namhafte Skistars wie Rainer Salzgeber oder Anita Wachter sind als Kind bzw. Jugendliche schon beim Jugend-Cup angetreten, manchen Teilnehmern des internationalen Wettkampfes ist somit eine internationale Karriere in den kommenden Jahren durchaus zuzutrauen. Natürlich können sich alle Skibegeisterten auf das besondere Turnier mit seinem facettenreichen Rahmenprogramm freuen, beispielsweise die stimmungsvolle Eröffnungsfeier am 6. April um 20.30 Uhr.
Author: 04.04.2014 Redakteur: Expertin für
Quellen & Bilder: © grafikplusfoto - Fotolia.com
Dir gefällt der Artikel? Empfehl ihn weiter:
0 Kommentare zum Artikel:

Ihr Kommentar


Dir gefällt der Artikel? Empfehl ihn weiter:
Die Autorin des Artikels:
Author:



Expertin für
Althoff Seehotel Überfahrt Seehotel Überfahrt Jetzt das attraktive Weihnachtsspecial buchen! Hoteltipp!
Gasthof Dorfkrug 5 Sterne im Gasthof Dorfkrug Große Wellnessanlage mit Sauna! Hoteltipp!
werben auf Ski.de