18.02.2014

Rebensburg feiert nach toller Aufholjagd Bronze

Rebensburg feiert nach toller Aufholjagd Bronze In Vancouver stand sie noch auf dem obersten Platz des Siegerpodestes, vier Jahre später konnte Viktoria Rebensburg wieder eine Medaille im Olympischen Riesenslaloms einfahren. Nachdem durch eine längere Krankheitspause nicht sicher war, in welcher Form die 24-jährige Athletin auf die Piste gehen würde, ist der dritte Platz in Sotschi 2014 als absoluter Erfolg zu werten. Dies gilt umso mehr für die beeindruckende Aufholjagd im zweiten Rennen des Riesenslaloms, nach dem ersten Durchgang lag Rebensburg bereits mit einem nicht geringen Rückstand auf Platz sechs. In ersten Interviews nach dem Rennen sprach Rebensburg deshalb auch nicht zu Unrecht davon, dass sich die Bronzemedaille wie ein Sieg anfühlt.

Knapper Kampf an der Spitze

Gold ging mit Tina Maze aus Slowenien an eine der großen Favoritinnen im Rennen, bereits in der Abfahrt vor wenigen Tagen konnte sich Maze die Goldmedaille sichern. Ihr Abstand zur Zweitplatzierten Anne Fenninger aus Österreich betrug am Ende nur sieben Hundertstel Sekunden, wobei sich Fenninger nach Platz vier im ersten Durchgang ebenfalls mit einem Kraftakt zu einer Silbermedaille fahren konnte. Mit einem ähnlich beherzten Lauf wie im zweiten Durchgang hätte auch Viktoria Rebensburg eine bessere Platzierung erreichen können, die Athletin war mit sich und der Welt jedoch rundum zufrieden.

Die weltberühmte Violinistin Vanessa Mae, die als eine Exotin der Winterspiele in Sotschi für ihr Heimatland Thailand antrat, erreichte das Ziel übrigens mit mehr als 50 Sekunden Abstand auf die neue Olympiasiegerin Tina Maze.
Author: Sandra Stillschweig 18.02.2014 Redakteur: Sandra Stillschweig Expertin für Ski News & Trends
Quellen & Bilder: © Ruslan Kudrin - Fotolia.com
Dir gefällt der Artikel? Empfehl ihn weiter:
0 Kommentare zum Artikel:

Ihr Kommentar


Dir gefällt der Artikel? Empfehl ihn weiter:
Die Autorin des Artikels:
Author: Sandra Stillschweig
Sandra Stillschweig
Germanistin MA

040 88885640
Expertin für Ski News & Trends
Althoff Seehotel Überfahrt Seehotel Überfahrt Jetzt das attraktive Weihnachtsspecial buchen! Hoteltipp!
Parkhotel Schönblick Parkhotel Schönblick Kurztrip 3 Nächte mit Skipass - ab 330 EUR! Hoteltipp!
werben auf Ski.de