Unsere COOKIE-RICHTLINIE VON SKI.DE

 

Ski.de ist bemüht, Ihnen das bestmögliche Onlineangebot zu präsentieren, das Ihnen bei der Buchung Ihrer nächsten Skireise hilft und Ihnen gefällt. Damit dies von uns gewährleistet werden kann, nutzen wir sogenannte Cookies.

 

Falls Sie nicht wissen sollten, was Cookies überhaupt sind und warum wir diese nutzen, erfahren Sie im Folgenden alles zu diesem wichtigen Thema. Hierbei entscheiden Sie selbst, wie Sie mit Cookies auf Ihrem Computer umgehen und wie nicht nur die Cookies von Ski.de nach Ihren Vorstellungen verwaltet werden. Zunächst jedoch Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema.

 

Was ist überhaupt ein Cookie?

Der Cookie ist eine kleine Informationsdatei. Diese wird von fast allen Internetseiten auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet abgespeichert, wenn Sie durch das Internet surfen. Sie speichern verschiedene Informationen ab, die Ihnen beim nächsten Besuch der Webseite helfen möchten und für eine angenehmere Nutzung der jeweiligen Seite sorgen.

 

Warum nutzt Ski.de Cookies?

Durch das Setzen von Cookies hat Ski.de die Möglichkeit, die Geschwindigkeit unserer Webseite auf Ihrem Gerät zu verbessern und verschiedene Inhalte anzupassen. Durch Cookies lernen wir Ihre Vorlieben kennen und lassen diese direkt in die Präsentation unserer Webseite einfließen. Außerdem helfen Cookies dabei, Werbeanzeigen auf den einzelnen Besucher abzustimmen und Artikel anzuzeigen, die Sie wirklich interessieren dürften.

Durch die Nutzung von Cookies sind wir außerdem bemüht, die Bedienung unserer Seite so intuitiv und einfach wie möglich zu gestalten. Hierfür erfassen wir, nach welchen Informationen Sie auf unserer Webseite suchen und welche dieser Inhalte für Sie die größte Wichtigkeit haben.

Würden wir keine Cookies verwenden, würden sich zahlreiche Einstellungen und Inhalte unserer Seite nicht für Ihren nächsten Webseiten abspeichern lassen. Beispielsweise müssen Sie durch Cookies auf Webseiten nicht jedes Mal aufs Neue Ihren Nutzernamen eingeben, wenn Sie die Seite erneut besuchen – im Cookie wird diese Grundinformation einfach abgespeichert.

Speziell für die Buchung Ihres nächsten Skiurlaub über Ski.de helfen uns Cookies dabei, Ihre beliebtesten Reiseziele zu erfassen. Sollte es im Laufe der Zeit spezielle Angebote aus Ihren bevorzugten Reiseregionen geben, können wir Ihnen diese direkt einblenden. Hierdurch finden Sie bei zukünftigen Besuchen schneller Inhalte, die Ihnen zusagen, wobei Sie weiterhin frei nach anderen Reisezielen und -regionen recherchieren können.

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Arten von Cookies es gibt und wie diese von Ski.de für die Verbesserung unserer Webseite eingesetzt werden.

 

Eigene Cookies und Cookies unserer Partner

Diese Cookies setzen wir zum Erfassen von Informationen rund um unsere eigene Webseite sowie die unserer Partner, beispielsweise von Werbeanbietern. Mit ihrer Hilfe werden Inhalte wie Werbeanzeigen oder Videos, die von Dritten auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt werden, zielgenau für Sie nutzbar. Die Cookies unserer Partner werden nicht persönlich erkannt, jedoch von Ihrem Computer beim erneuten Besuch unserer Webseite oder den Seiten unserer Partner. Außerdem helfen uns diese Cookies dabei, unsere Webseite zu analysieren und unser Angebot für Sie zu verbessern – dazu später mehr.

 

Essenzielle Cookies

Diese grundlegenden Cookies dienen der Nutzung unserer Webseite, beispielsweise durch eine reibungslose Navigation. Würden Cookies dieser Art nicht gesetzt, wären Sie nicht in der Lage, unsere Webseite mit all Ihren Funktionen zu nutzen. Auch für den Zugriff auf gesicherte Bereiche wie die Registrierung mit Nutzername und Passwort oder das Einkaufen mit einem Warenkorb wäre ohne essenzielle Cookies nicht möglich.

 

Session und Persistent Cookies

Ski.de und ein Großteil anderer Internetseiten verwendet sogenannte Session Cookies. Hiermit sind Cookies gemeint, die solange mit ihren Informationen auf dem Rechner bleiben, wie Ihr Webbrowser geöffnet ist. Beim Schließen des Browsers oder Herunterfahren Ihres Rechners werden diese Cookies gelöscht und sind nicht mehr verfügbar. Hierneben kommen bei Ski.de Persistent Cookies zum Einsatz, die über den einzelnen Webseitenbesuch hinaus abgespeichert werden. Mit diesen Cookies gewährleisten wir, dass Sie beim nächsten Besuch unserer Webseite eine optimale Performance und einen einfachen Zugriff auf all unsere Funktionen genießen.

 

Performance Cookies

Zur angesprochenen optimalen Performance gehört auch die reibungslose Anzeige von Videos und anderen medialen Elementen. Durch Setzen von Performance Cookies ist Ski.de beispielsweise in der Lage, Kartenausschnitte anhand Ihrer letzten Buchung optimiert anzuzeigen, wodurch Sie die entsprechenden Inhalte beim nächsten Besuch wieder ganz bequem aufrufen. Diese Cookies nehmen einen besonderen Einfluss auf die Funktionalität von Ski.de und werden von uns bewusst gesetzt, um Ihnen den Besuch unserer Webseite und die Planung Ihrer nächsten Skireise so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Personalisierungs- und Analyse-Cookies

Wir von Ski.de sind daran interessiert, wie gut unsere Webseite mit ihren vielen Unterbereichen bei Ihnen als Webseitenbetrachter ankommt. Gleiches gilt für den Erfolg unserer Werbe- und Marketinganzeigen. Zu diesem Zweck setzen wir Analyse-Cookies, die eine Erfassung Ihrer personalisierten Interessen ermöglicht. Hierdurch steigen Ihre Chancen, beim nächsten Besuch unserer Webseite besonders relevante und hilfreiche Informationen angezeigt zu bekommen.

 

Werbe-Cookies

Mit diesem Cookies möchten wie sicherstellen, dass Sie ausschließlich Werbeinhalte eingeblendet bekommen, die für Ihrer Person wirklich interessant sind. Hierbei wird erfasst, welche Werbeanzeigen Sie im Vorfeld bereits angeschaut haben oder nach welchen Informationen (wie Skigebiete, Länder, Hotels etc.) Sie bei Ski.de suchen. Außerdem verhindern diese Cookies, dass Sie häufiger die gleichen Werbeanzeigen unserer Partner eingeblendet bekommen, was Sie sicherlich stören würde.

 

Social Network Cookies

Durch diese Cookies genießen Sie die Möglichkeit, Inhalte von Ski.de mit anderen Nutzern über bekannte soziale Medien wie Facebook oder Twitter zu teilen. Die Cookies werden dabei im Regelfall nicht von Ski.de selbst gesetzt, sondern vom Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks.

 

Wie sich Cookies auf Ihrem Gerät verwalten lassen

Die obigen Informationen dürften Ihnen geholfen haben, Cookies und Ihren Nutzen für Sie und uns von Ski.de zu erkennen. Wir sind hierbei mit dem Wunsch vieler Nutzer vertraut, die gesetzten Cookies selbst verwalten zu wollen. Für diesen Zweck haben wir einige nützliche Informationen für Sie zusammengestellt:

 

- Grundsätzlich können Sie in Ihrem Browser einstellen, ob Sie das Abspeichern von Cookies grundsätzlich akzeptieren oder ablehnen möchten. Im Falle einer Ablehnung ist es möglich, dass verschiedene Bereiche und Funktionen von Ski.de nicht mehr oder nur noch eingeschränkt nutzbar sind. Wie Sie diese Einstellungen in gängigen Browsern wie Firefox, Chrome, Safari & Co. vornehmen, erfahren Sie anhand einfacher Anweisungen in englischer Sprache auf allaboutcookies.org.

 

- Speziell für Werbe-Cookies bieten viele Werbenetzwerke die Möglichkeit einer gezielten Deaktivierung. Mehr zu diesem besonderen Thema und zur Deaktivierung dieser Cookies erfahren Sie über die Internetseite Your Online Choices. Um gezielt die Cookies von Google Analytics als wohl bekanntestes Analyse-Programm für Webseiten zu untersagen, folgen Sie dem nachfolgenden Link und erfahren Sie alles Wichtige zu diesem Thema: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Verwendet Ski.de weitere Tools zur Analyse?

Ski.de vertraut auf sogenannte Tracking-Tools. Zu den bekanntesten gehören Google Analytics, Yahoo Analytics und INF Online. Diese Dienste setzen Cookies zur grundlegenden Analyse einer Webseite und ihrer Verwendung, wobei es zu einer Übermittlung der Daten an Drittanbieter innerhalb und außerdem der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums kommen kann.

Ski.de vertraut auf eine Anonymisierung der IP-Adressen seiner Besucher. Kommt es zu einer Übermittlung der IP-Adresse über eines der genannten Tools außerhalb der Europäischen Union, wird diese zwingend anonymisiert weitergegeben. Eine Übermittlung der vollen IP-Adresse erfolgt nur in Ausnahmefällen, in diesem Fall ist der Dritte als Empfänger zu einer Anonymisierung der übertragenen Adresse verpflichtet. Generell werden die von Tracking-Tools erfassten Daten für eine Auswertung von Ski.de herangezogen. In Folge werden Berichte zusammengestellt, die Ski.de einen Überblick über die Aktivitäten auf der Webseite und ihre Nutzung im World Wide Web verschafft. Ein Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Informationen, die uns gegebenenfalls durch Cookies vorliegen, findet unter keinen Umständen statt.

Wenn Sie nicht mit dem Setzen dieses Cookies zur Erfassung Ihrer Daten (inklusive der IP-Adresse) und der anschließenden Verarbeitung durch Google, Yahoo & Co. einverstanden, können Sie dies verhindern. Im Falle von Google nutzen Sie den folgenden Link und laden Sie ein spezielles Plug-In für Ihren Browser herunter, um das Setzen dieses Cookies zu verhindern: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Informationen zur grundsätzlichen Verwaltung von Cookies finden Sie im oberen Bereich dieser Webseite. Auch der Nutzung von Cookies durch andere Analysetools können Sie zu jedem Zeitpunkt widersprechen.

Im Falle einer Verwendung sozialer Netzwerke und zugehöriger Dienste wie Facebook Connect, kann es zu einer Bereitstellung von Informationen aus dem jeweiligen Dienst für uns von Ski.de oder für Dritte kommen. Diese Informationen können Ihren Nutzernamen im jeweiligen Netzwerk, Ihre Kommentare und Verbindungen, zugehörige Statistiken oder Ihre generelle Aktivität im sozialen Netzwerk betroffen. Falls es zukünftig zu einer Verwendung dieser Daten durch Ski.de kommen solle, geschieht dies nicht ohne vorherige Einwilligung Ihrerseits.

Falls Sie noch Fragen rund um das Thema Cookies und Ihren Einsatz auf Ski.de haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Nutzen Sie einfach unseren Kundenservice oder unser Onlineformular und stellen Sie Ihre Fragen. Unser Team freut sich, diese so umfangreich und schnell wie möglich zu beantworten.